Aktuelle Informationen

Hier finden Sie einen Hinweis auf kommende Veranstaltungen in unseren Gemeinden.
Werfen Sie ruhig auch einen Blick in die Termine oder den Gemeindebrief.

 

.

Anmeldung des neuen Konfirmandenjahrganges

Die Jugendlichen aus unseren Gemeinden, die nach den Sommerferien die 8. Klasse besuchen sind eingeladen ab Mai 2019 am neuen Konfirmandenkurs teilzunehmen.
Der Eltern- und Anmeldeabend für die neuen Konfirmanden findet statt am Donnerstag, den 21. März 2019, um 19.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Hartershausen. Bitte bringen Sie Ihr Stammbuch mit.  Gesonderte Einladungen zum Elternabend ergehen nicht mehr.
Die Einführung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden findet vermutlich im Gottesdienst am Fest Christi Himmelfahrt, dem 30. Mai 2019, um 09.30 Uhr in der Kirche Fraurombach statt.

 

 

Kleidersammlung

Kleidung-Schuhe-Haushaltswäsche

Bringen Sie bitte Ihre Kleidung und Schuhe sowie Haushaltswäsche
im Plastikbeutel oder gut verpackt

von Montag, 29. April 2019 bis  Samstag, 04. Mai 2019

zu folgenden Sammelstellen:

Hemmen:
Fam. Kreutzer, Mittelstraße 9
Hartershausen:
Fam. Obenhack (Garage), Höehenweg 3
Üllershausen:
Fam. Luft, Brückenweg 1
Pfordt:
Fam. Trabes (Garage), Raiffeisenstr. 3
Fraurombach:
Fam. Schmidt, An der Eiche 3
 

 

 

Karwoche

Die Karwoche und das Osterfest bilden den Höhepunkt im Laufe des Kirchenjahres.
Das Heilige Abendmahl feiern wir in den Gottesdiensten am Gründonnerstag in Fraurombach und Pfordt, am Karfreitag in Hartershausen und Hemmen sowie im Gottesdienst in der Osternacht in Pfordt. Am Karfreitag feiern wir um 15.00 Uhr in der Valentinskirche in Üllershausen einen musikalischen Gottesdienst zur Sterbestunde Jesu, der unter dem Motto „Worte und Weisen zum Tod Jesu“ steht. 
Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen Gottesdienst in der Osternacht begehen.

Lassen Sie sich einladen zur Feier der Auferstehung Jesu Christi und erleben Sie, wie das Dunkel der Nacht dem Licht eines neuen Tages weicht und so den Sieg des Lebens über den Tod symbolisiert. Der Osternachtgottesdienst, zu dem die Gemeindeglieder aus allen Dörfern unseres Kirchspiels eingeladen sind, findet in diesem Jahr um 5.30 Uhr in der Kirche in Pfordt statt.
Im Anschluss an den Gottesdienst wollen wir gemeinsam in der Dorfschern frühstücken. Bitte melden Sie sich auf dem beiliegendem Zettel zum Osterfrühstück an, damit wir ein wenig planen können.

 

 

Goldene Konfirmation

Goldene Konfirmationen feiern wir in diesem Jahr am Sonntag Trinitatis, dem 16. Juni 2019, um 10.00 Uhr in der Nikolaikirche in Hartershausen,  für die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 1969 in Hartershausen konfirmiert wurden.
Gemeindeglieder, die vor 50 Jahren in einer anderen Gemeinde oder Kirche konfirmiert wurden, aber jetzt hier leben, sind herzlich eingeladen die Goldene Konfirmation bei uns zu feiern. Melden Sie sich dazu bitte im Pfarramt Hartershausen. Tel.: 06642 229.

 

 

Kirchentag

„Was für ein Vertrauen“ – unter dieser Losung werden 100.000 Menschen vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund zum Deutschen Evangelischen Kirchentag erwartet.

2.000 Veranstaltungen – Konzerte, Gottesdienste, Podien, Workshops und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen – zu Themen wie Migration, Digitalisierung, sozialer Teilhabe und Europa warten darauf, entdeckt zu werden. Dabei sein lohnt sich!

Kirchentagspräsident Hans Leyendecker lädt herzlich zur Teilnahme ein: „Dortmund als Stadt des Umbruchs ist der ideale Ort, um in dieser Zeit der Verunsicherung miteinander zu diskutieren, um neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten.“

„Was für ein Vertrauen“ - sagen, rufen, singen Sie es in die
Welt hinaus: Alle sind willkommen! Laden Sie doch einfach Ihre Familien, Kinder, Großeltern, Freundinnen, Mitschüler, Kolleginnen und Nachbarn ein, Sie nach Dortmund zu begleiten.

 "Was für ein Vertrauen"- das ist die Losung für den 37. Kirchentag. Ein Großereignis, das bestens geeignet ist, um für den eigenen Glauben aufzutanken und mit neuem Schwung ins Gemeindeleben zurückzukommen. „Die Losung stammt aus einer eher unbekannten Geschichte im Alten Testament der Bibel“ meint Annette Kurschus, die leitende Geistliche der gastgebenden westfälischen Kirche – und weiter: „Es geht um Gottvertrauen. Darum, wie es zum Leben hilft. Wie es darüber hinaus Politik beeinflusst und gesellschaftliches Handeln.“

 

 

Aus dem Dekanat

Am 26. Januar 2019 trat die Synode des neuen Dekanats Vogelsberg zu ihrer konstituierenden Sitzung in Romrod zusammen. Im Verlauf dieser Sitzung wurde auch der neue Dekanatssynodalvorstand gewählt. Der Dekanatssynodalvorstand vertritt die Dekanatssynode. Er hat die Tagungen der Dekanatssynode vorzubereiten, sie einzuberufen, zu leiten und ihre Beschlüsse auszufertigen. Zwischen ihren Tagungen nimmt er ihre Aufgaben wahr. Der DSV koordiniert die kirchliche Arbeit im Dekanat und plant die gemeinsamen Vorhaben. Gemäß Artikel 24 der Kirchenordnung darf die Zahl der Pfarrerinnen und Pfarrer die Hälfte der Mitglieder des Dekanatssynodalvorstandes nicht überschreiten.
Für die neue Wahlperiode setzt sich der Dekanatssynodalvorstand folgendermaßen zusammen:

Funktion

Name

Präses der Synode

Sylvia Bräuning

Dekanin

Pfarrerin Dr. Dorette Seibert

Stellvertretender Dekan

Wird im April 2019 gewählt

Stellvertretender Präses

Martin Reibeling

Gemeindeglieder im DSV

Angelika Harber

Dr. Cornelius Krasel

Michael Metz

Annedore Radvan

Pfarrer im DSV

Pfarrerin Luise Berroth

Pfarrer Theo Günther

Pfarrerin Ursula Kadelka

Frau Pfarrerin Dr. Seibert wird im Juni 2019 ihr Amt als Dekanin antreten. Bis dahin führen Herr Pfarrer Dr. Sauer und Frau Pfarrerin Berroth kommissarisch dieses Amt aus.

 

 

Geplante Termine 2019

18. August 2019:
Kindergottesdienst- und Gemeindefest in Üllershausen.

 

 

Stellenausschreibung!!!!!!!

Bei der Kirchengemeinde Hartershausen ist nach wie vor die Stelle einer Küsterin oder eines Küsters für die Kirche in Hartershausen zu besetzen.
Voraussetzung für die Einstellung ist die Mitgliedschaft einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört.
Zu den Aufgaben gehört das Reinigen und Herrichten der Kirche für den Gottesdienst. Die Pflege der Außenanlagen wird gesondert vergütet oder kann auch extern vergeben werden.
Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 4 der KDAVO der EKHN. Mit der Einstellung können auch Anwartschaften für die Altersversorgung erworben werden.
Für Rückfragen steht Pfarrer Seng gerne zur Verfügung.
Schriftliche Bewerbungen erbitten wir an die Ev. Kirchengemeinde Hartershausen, Großenlüderer Weg 2, 36110 Schlitz.

 

Die Kirchengemeinde Hartershausen sucht zum 1. Januar 2020 eine ehrenamtliche Kollektenkassenrechnerin/einen ehrenamtlichen Kollektenkassenrechner.
Die Aufgabe umfasst die Verwaltung, Einzahlung und Weiterleitung der Kollekten und das führen der Kollektenkassenbücher.
Informationen erteilt bis Ende Juni Herr Pfarrer Seng, danach die Mitglieder des Kirchenvorstandes.

 

 

 

Sonstiges

Sollten Sie im Jahr 2020 im Rahmen einer Festveranstaltung wünschen, dass dort Gottesdienste gefeiert werden, so teilen Sie diesen Termin bitte bis zum 15. Januar 2019 im Pfarramt mit, damit er in die Jahresplanung aufgenommen werden kann. Einmal im Gemeindebrief veröffentlichte Gottesdiensttermine können nicht mehr verändert oder verlegt werden.
Falls Jubiläumskonfirmationen (Silberne, Goldene, Diamantene, Eiserne, Gnaden oder Kronjuwelen Konfirmation) gewünscht werden, bitten wir ebenfalls um Kontaktaufnahme bis zum 15. Januar 2020.

 

Gott sei Dank, es ist Sonntag

Gott sei Dank - Es ist Sonntag

Der Trend der Zeit geht immer mehr in Richtung 24 Stunden Shopping an sieben Tagen in der Woche.
Für den Verbraucher erscheint das zunächst attraktiv, da man so "flexibel" bleibt und ständig alles kaufen kann.
Dabei denkt kaum einer an die VerkäuferInnen, die dann zu unmöglichen Zeiten im Laden stehen müssen, auch wenn es wenig zu tun gibt.
Lesen Sie unter "Gott sei Dank, es ist Sonntag" mehr zur Aktion unserer Evangelischen Kirche.